Datenschutzbestimmungen

Einführung

Willkommen zu den Datenschutzbestimmungen von Omny Studio („Bestimmungen"). In diesen Bestimmungen bezieht sich die Verwendung der Begriffe „Omny Studio“, „unser“, „uns“ und „wir“ auf 121cast Pty Ltd.

Wir nehmen die Verantwortung für Datenschutz und Privatsphäre sehr ernst. Aus diesem Grund verpflichten wir uns, die Privatsphäre von Personen („Sie“ oder „Ihr“) zu schützen, wenn diese unsere Werbe- und Hostingdienste (die „Dienste“) abonnieren und unsere Websites unter https://omnystudio.com und https://omny.fm/ (die „Websites“) besuchen und wenn sie Podcasts hören, die wir hosten. Wenn Sie unsere Dienste nutzen, unsere Websites besuchen oder einen von Omny Studio gehosteten Podcast anhören, tun Sie dies mit dem Wissen, dass Ihre Daten, gemäß den in diesen Bestimmungen festgelegten Bedingungen, erhoben und verarbeitet werden. Wenn Sie mit unseren Bestimmungen und Vorgehensweisen hinsichtlich der Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten nicht einverstanden sind, nutzen Sie keinen unserer Dienste, besuchen Sie keine unserer Websites und hören Sie sich keinen von Omny Studio gehosteten Podcast an.

Falls Sie wenig Zeit haben, haben wir in der folgenden Tabelle eine kurze Übersicht über unsere Bestimmungen zusammengestellt, zur leichteren Lesbarkeit für Sie. Von dort aus können Sie durch die spezifischen Abschnitte unseres Inhaltsverzeichnisses klicken, welche für Sie von Interesse sein könnten.

Kurz zusammengefasst:

Wer sind wir:

121cast Pty Ltd (dba Omny Studio)

Unsere Büros:

Level 2, 520 Bourke Street
Melbourne, Victoria 3000
AUSTRALIEN

E-Mail: privacy@tritondigital.com

Wann und wie erheben wir Daten:

  • Sie nutzen unsere Leistungen
  • Wir rufen Sie an
  • Sie erhalten E-Mails von uns
  • Sie chatten mit uns, um Kundenunterstützung zu erhalten
  • Sie rufen irgendeine unserer Websites auf
  • Sie hören sich unseren Kunden-Podcasts an

Datenarten, die wir erheben und verarbeiten:

Von unseren Kunden:

  • Identifikatoren: Name, E-Mail-Adresse, Postanschrift, Telefonnummer, Benutzername und Passwort des Kontos, IP-Adresse
  • Informationen zum Kundendatensatz: Jegliche Korrespondenz oder Informationen, die Sie uns senden, Aufzeichnungen über gekaufte, erhaltene oder in Betracht gezogene Produkte oder Dienstleistungen sowie Zahlungsinformationen wie Bankinformationen, Kreditkartennummer und Ablaufdatum
  • Geolokationsdaten: Standort abgeleitet von der IP-Adresse
  • Informationen zu Internet- oder anderen elektronischen Netzwerkaktivitäten: Internetdienstanbieter, Betriebssystem, Browsertyp, Gerätetyp, Einstellungen, Sprach-URLs, Titel und Inhalt der Webseiten sowie andere Informationen, auf die Sie über die Dienste zugreifen, sowie Informationen zur Art und Weise, in der Sie auf die Dienste zugreifen
  • Folgerungen: Wir können die von uns gesammelten Informationen analysieren, um Ihre Website zu verstehen.

Von Besuchern unserer Websites:

  • Identifikatoren: IP-Adresse, eindeutige Kennungen, einschließlich Identifizierung mobiler Geräte
  • Informationen zu Internet- oder anderen elektronischen Netzwerkaktivitäten: Internetdienstanbieter, Betriebssystem, Browsertyp, Gerätetyp, Einstellungen, Sprach-URLs, Titel und Inhalt der Webseiten sowie andere Informationen, auf die Sie über die Dienste zugreifen, sowie Informationen zur Art und Weise, in der Sie auf die Dienste zugreifen.

Von Hörern von Podcasts unserer Kunden, die die Dienste nutzen

  • Identifikatoren: IP-Adresse, User Agent, Geräteidentifizierungsmerkmale, einschließlich Identifizierung mobiler Geräte

Wie wir Ihre Daten verwenden:

Wir verarbeiten Daten sowohl für uns als auch für unsere Kunden, um:

  • unsere Dienstleistungen in Übereinstimmung
  • mit unseren legitimen Geschäftsinteressen wie die Sicherung und den Schutz der Integrität unserer Websites und die Verbesserung unserer Dienste anzubieten; und
  • soweit zulässig, die geltenden gesetzlichen Anforderungen zu erfüllen

Weitergabe Ihrer Daten an Dritte:

Wir können Ihre Daten an Dritte weitergeben, wie z. B.:

  • Muttergesellschaften, verbundene Unternehmen und Tochtergesellschaften
  • Dienstleister, die bestimmte Funktionen oder Dienste in unserem Namen ausführen
  • Werbe-, Marketing- und Analysepartner; oder
  • Andere Dritte, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben oder zum Schutz der Sicherheit unserer Website und/oder der Omny Studio-Dienste erforderlich ist

Sicherung Ihrer Daten:

Wir halten allgemein anerkannte Sicherheitsstandards ein, um die von uns erhobenen Daten zu schützen.

Ihre Rechte:

Um Ihre Rechte in Bezug auf Ihre persönlichen Daten geltend zu machen, können Sie uns eine E-Mail an privacy@tritondigital.com senden.

1. Wichtige Informationen

Über uns

Omny Studio bietet eine vollständige Audio-Management-Lösung für Podcaster und Radiosender auf der ganzen Welt an, einschließlich Podcast-Hosting und Werbedienstleistungen.

Wir interagieren normalerweise nicht direkt mit den Eigentümern von Informationen, es sei denn, der Eigentümer der Informationen ist unser Kunde. Vielmehr verarbeiten wir die Informationen (einschließlich etwaiger persönlicher Informationen), die unsere Kunden bei der Nutzung unserer Dienste zur Verfügung stellen.

Wenn wir Ihre persönlichen Daten im Rahmen der Verwaltung unserer Kundenbeziehung, des Betriebs unserer Websites und der Durchführung unserer Marketingaktivitäten verarbeiten, ist 121cast Pty Ltd. verantwortlich für Ihre persönlichen Daten. Wenn wir Ihre persönlichen Daten im Auftrag unserer Kunden im Rahmen der Services verarbeiten, ist unser Kunde für Ihre persönlichen Daten verantwortlich.

Wie Sie uns kontaktieren können

Wenn Sie Fragen zu diesen Bestimmungen haben, einschließlich Anfragen, um Ihre Rechte geltend zu machen, können Sie uns wie folgt kontaktieren:

  • Per E-Mail an privacy@tritondigital.com
  • Per Post an 121cast Pty Ltd, Attn: Privacy, Level 2, 520 Bourke Street, Melbourne, Victoria 3000, AUSTRALIEN
  • Telefonisch unter +1 (800) 860-8318

Sie haben das Recht, Beschwerden bezüglich unserer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei einer Regulierungsbehörde einzureichen. Wir achten auf Ihre Privatsphäre und freuen uns über die Möglichkeit, uns um Ihr Anliegen zu kümmern, bevor Sie es tun.

Diese Bestimmungen

Diese Bestimmungen legen fest, wie Omny Studio die Informationen, einschließlich personenbezogener Daten, persönlicher Informationen, oder der entsprechenden Terminologie in Ihrer Rechtsprechung, die wir von (i) unseren Kunden, die unsere Dienste nutzen, (ii) Podcast-Hörern, (iii) Besuchern unserer Websites, erhalten, wie wir sie erheben, verwenden und weitergeben.

Sie sollten diese Bestimmungen sorgfältig lesen, damit Sie genau wissen, wie und warum wir Ihre Informationen verwenden.

Links, andere Websites und andere Dritte

Unsere Kunden und/oder Auftragnehmer unserer Kunden können die Dienste unter Verwendung ihrer Tags, Pixel, Cookies oder anderer ähnlicher Technologien für ihre Geschäftsaktivitäten nutzen und verwalten. Wir sind nicht verantwortlich für die Verwendung Ihrer persönlichen Daten oder jeglicher Art von Tracking-Technologien durch unsere Kunden und/oder Auftragnehmer unserer Kunden. Diese Bestimmungen sollen nicht die Datenschutzbestimmungen unserer Kunden und/oder der Auftragnehmer unserer Kunden beschreiben. Informationen zu deren Datenschutzmaßnahmen finden Sie in den Datenschutzbestimmungen der Website oder App, über die auf den Audioinhalt zugegriffen wird. Darüber hinaus können unsere Websites Links zu anderen Websites oder Onlinediensten enthalten, die von Dritten betrieben und gewartet werden und nicht unter der Kontrolle von Omny Studio stehen oder von Omny Studio gepflegt werden. Diese Bestimmungen gelten nicht für solche Inhalte von Dritten. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzbestimmungen der Websites oder Dienste von Dritten zu lesen.

Änderungen an diesen Bestimmungen

Diese Bestimmungen können durch uns von Zeit zu Zeit aktualisiert werden, um sie bezüglich der gesetzlichen Anforderungen und die Art und Weise, wie wir unser Geschäft betreiben, auf dem neuesten Stand zu halten. Bitte überprüfen Sie regelmäßig unsere Datenschutzbestimmungen, um sicherzustellen, dass Sie mit den entsprechenden Änderungen einverstanden sind.

Kinder

Die Websites und Dienste richten sich nicht an Personen unter 13 Jahren. Wenn Sie feststellen, dass Ihr Kind uns ohne Ihre Zustimmung personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt hat, wenden Sie sich bitte an privacy@tritondigital.com. Wir sammeln wissentlich keine personenbezogenen Daten von Kindern unter 13 Jahren. Wenn wir feststellen, dass ein Kind unter 13 Jahren uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt hat, ergreifen wir Maßnahmen, um diese Daten zu entfernen und das Konto des Kindes zu kündigen.

2. Wie erheben wir Ihre Informationen

Vom ersten Augenblick an, in dem Sie mit Omny Studio interagieren, erheben wir Daten. Manchmal stellen Sie uns Informationen zur Verfügung, manchmal werden Informationen über Sie automatisch erhoben.

Wann und wie machen wir das:

  • Sie nutzen unsere Leistungen
  • Wir rufen Sie an
  • Sie erhalten E-Mails von uns
  • Sie chatten mit uns, um Kundenunterstützung zu erhalten
  • Sie rufen irgendeine unserer Websites auf
  • Sie hören den Podcast eines unserer Kunden

3. Welche Art von Informationen sammeln wir?

Die Informationen, die wir von Ihnen erheben und verarbeiten oder die wir in den letzten 12 Monaten erhoben und verarbeitet haben, hängen davon ab, wie Sie mit Omny Studio interagieren (d .h. ob Sie Inhaber/Podcaster von Inhalten, Besucher unserer Websites oder Hörer eines von uns gehosteten Podcasts sind).

3.1. Von unseren Kunden, die unsere Dienste nutzen

  • Identifikatoren: Name, E-Mail-Adresse, Postanschrift, Telefonnummer, Benutzername und Passwort des Kontos, IP-Adresse
  • Informationen zum Kundendatensatz: Jegliche Korrespondenz oder Informationen, die Sie uns senden, Aufzeichnungen über gekaufte, erhaltene oder in Betracht gezogene Produkte oder Dienstleistungen sowie Zahlungsinformationen wie Bankinformationen, Kreditkartennummer und Ablaufdatum
  • Geolokationsdaten: Standort abgeleitet von der IP-Adresse
  • Informationen zu Internet- oder anderen elektronischen Netzwerkaktivitäten: Internetdienstanbieter, Betriebssystem, Browsertyp, Gerätetyp, Einstellungen, Sprach-URLs, Titel und Inhalt der Webseiten sowie andere Informationen, über die Sie auf die Dienste zugreifen, sowie Informationen zur Art und Weise, in der Sie auf die Dienste zugreifen
  • Folgerungen: Wir können die von uns gesammelten Informationen analysieren, um Ihre Website zu verstehen.

3.2. Von Besuchern unserer Websites:

  • Identifikatoren: IP-Adresse, eindeutige Kennungen, einschließlich Identifizierung mobiler Geräte
  • Informationen zu Internet- oder anderen elektronischen Netzwerkaktivitäten: Internetdienstanbieter, Betriebssystem, Browsertyp, Gerätetyp, Einstellungen, Sprach-URLs, Titel und Inhalt der Webseiten sowie andere Informationen, über die Sie auf die Dienste zugreifen, sowie Informationen zur Art und Weise, in der Sie auf die Dienste zugreifen.

3.3 Von Hörern von Podcasts unserer Kunden, die die Dienste nutzen

  • Identifikatoren: IP-Adresse, User Agent, Geräteidentifizierungsmerkmale, einschließlich Identifizierung mobiler Geräte

Die Informationen, die wir sammeln, können „persönliche Informationen“ enthalten, d.h. Informationen, die eine bestimmte Person oder einen bestimmten Haushalt identifizieren, sich darauf beziehen, beschreiben, in angemessener Weise direkt oder indirekt damit in Verbindung oder in angemessener Weise damit verknüpft werden können. Persönliche Informationen, die anonymisiert wurden, damit sie nicht mehr mit Ihnen verknüpft werden können, unterliegen nicht diesen Bestimmungen und wir können diese Informationen als nicht personenbezogene Daten behandeln und ohne weiteren Verpflichtungen für Sie verwenden, es sei denn, dies ist gesetzlich verboten. Wir können auch persönliche Informationen mit Informationen kombinieren, die Sie nicht direkt identifizieren. In diesem Fall betrachten wir die kombinierten Informationen als persönliche Informationen.

4. Wie und warum wir Ihre Daten verwenden

Datenschutzrecht bedeutet, dass wir Ihre Daten nur aus bestimmten Gründen verwenden können und nur wenn es eine Rechtsgrundlage dafür gibt.

Verarbeitungszwecke

Wir verarbeiten personenbezogene Daten, um (i) unsere Dienste, gemäß der Vereinbarung mit Ihnen, bereitzustellen; (ii) für unsere legitimen Geschäftsinteressen wie die Sicherung und den Schutz der Integrität unserer Website und die Verbesserung unserer Dienstleistungen; und (iii) soweit dies zulässig ist, um die geltenden gesetzlichen Anforderungen zu erfüllen.

Verwendung von Informationen

Bei Informationen, die über unsere Audio-Management-Plattform unter www.omnystudio.com gesammelt werden, verwenden wir die Informationen, die wir über Sie erheben (einschließlich persönlicher Informationen, soweit zutreffend), um:

  • Die Dienste bereitzustellen, zu betreiben, zu warten, zu verbessern und zu fördern;
  • Ihnen den Zugriff auf und die Nutzung der Dienste zu ermöglichen, einschließlich Hochladen, Herunterladen, Zusammenarbeiten und Teilen von Inhalten.
  • Transaktionen zu verarbeiten und abzuschließen und Ihnen damit verbundene Informationen, einschließlich Rechnungen, zu senden;
  • Mit Ihnen zu kommunizieren, einschließlich der Beantwortung Ihrer Kommentare, Fragen und Anfragen sowie der Bereitstellung von Kundendienst und Support.
  • Ihnen Informationen zu Diensten, Funktionen, Umfragen, Newslettern, Angeboten, Werbeaktionen, Wettbewerben und Veranstaltungen anzubieten;
  • Ihnen Nachrichten oder Informationen über uns und unsere ausgewählten Partner anzubieten; und Ihnen technische Anmerkungen, Aktualisierungen, Sicherheitswarnungen sowie Support- und administrative Nachrichten zu senden;
  • Trends, Nutzung und Aktivitäten im Zusammenhang mit den Diensten und zu Marketing- oder Werbezwecken zu überwachen und zu analysieren;
  • Betrügerische Transaktionen, unbefugten Zugriff auf die Dienste und andere illegale Aktivitäten zu untersuchen und zu verhindern;
  • Die Dienste zu personalisieren, indem Inhalte, Funktionen oder Werbung bereit gestellt werden, die Ihren Interessen und Präferenzen entsprechen;
  • Ihnen die Kommunikation, Zusammenarbeit und das Teilen von Inhalten mit festgelegten Benutzern zu ermöglichen; und
  • Für andere Zwecke, über die wir Sie von Zeit zu Zeit benachrichtigen können.

Bei Informationen, die von unseren Audio-Content-Servern, Playern und Apps gesammelt werden, die von den Diensten auf omny.fm bereitgestellt werden, verwenden wir die Informationen, die wir über Sie erheben (einschließlich personenbezogener Daten, soweit zutreffend), um:

  • Ihnen den Zugriff auf und die Nutzung der Dienste zu ermöglichen, um Inhalt zu sehen, zu streamen und zu teilen;
  • Die Dienste bereitzustellen, zu betreiben, zu warten, zu verbessern und zu fördern;
  • Werbung im Namen unserer Kunden und Werbetreibenden zu liefern und zu messen;
  • Trends, Nutzung und Aktivitäten im Zusammenhang mit dem Zugriff auf Audioinhalte für Berichts- und Analysezwecke für unsere Kunden zu überwachen und zu analysieren;
  • Betrügerische Transaktionen, unbefugten Zugriff auf die Dienste und andere illegale Aktivitäten zu untersuchen und zu verhindern;
  • Die Dienste zu personalisieren, indem Inhalte oder Werbung bereit gestellt werden, die Ihren Interessen entsprechen;

Wir können die Informationen, die wir über Sie sammeln, auch in aggregierter Form verwenden, um Analysen oder Nachforschungen durchzuführen, z. B. Nachforschungen über Kundendemografie, Internetnutzung sowie Interessen und Verhalten. Aggregierte Daten enthalten keine persönlichen Informationen

Direktmarketing

Wir können personenbezogene Daten verwenden, um Sie über unsere Produkte und Dienstleistungen zu informieren, von denen wir glauben, dass sie für Sie von Interesse sind. Wir können Sie per E-Mail, Post oder Telefon oder über andere Kommunikationskanäle kontaktieren, die wir für hilfreich halten. In jedem Fall respektieren wir Ihre Präferenzen für die Handhabung unserer Marketingaktivitäten mit Ihnen.

Um Ihre Datenschutzrechte zu schützen und sicherzustellen, dass Sie die Kontrolle darüber haben, wie wir das Marketing mit Ihnen handhaben:

  • werden wir Schritte unternehmen, um das Direktmarketing auf ein vernünftiges und angemessenes Maß zu beschränken und Ihnen nur Mitteilungen zu senden, von denen wir glauben, dass sie für Sie von Interesse oder Relevanz sind.
  • wenn Ihr Unternehmen ein Online-Konto bei uns hat, können Sie Ihre Marketingeinstellungen am einfachsten aktualisieren und/oder Ihre persönlichen Daten ändern, indem Sie sich bei Ihrem Konto anmelden. Sie können auch auf den Link „Abbestellen“ klicken, der sich in allen Online-Newslettern befindet, die Sie erhalten oder uns kontaktieren; und
  • wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzerklärungen und Einstellungen, die Ihnen auf allen Social Media-Plattformen zur Verfügung stehen, sowie Ihre Präferenzen von Ihrem Konto bei uns regelmäßig zu überprüfen.

5. Dritte, die Ihre persönlichen Daten verarbeiten

Wir können Ihre persönlichen Daten für die oben in Abschnitt 4 beschriebenen Geschäftszwecke an Dritte weitergeben. Wenn wir personenbezogene Daten zu geschäftlichen Zwecken an Dritte weitergeben, schließen wir mit dem Dritten eine Vereinbarung, in der der Zweck der Weitergabe beschrieben wird und der Empfänger der personenbezogenen Daten verpflichtet wird, (a) die Daten vertraulich zu behandeln und (b) sie nicht für andere Zwecke als zur Erfüllung des entsprechenden Vertrags und des angegebenen Zwecks zu verwenden.

Ihre persönlichen Daten können von uns möglicherweise an folgende Kategorien von Dritten weitergeben werden:

  • Muttergesellschaften, verbundene Unternehmen und Tochtergesellschaften: Wir können die Informationen, die wir über Sie sammeln, an unsere Muttergesellschaften, verbundenen Unternehmen und Tochtergesellschaften für verschiedene Zwecke weitergeben, einschließlich geschäftlicher, betrieblicher und Marketingzwecke.
  • Dienstleister: Wir können die Informationen, die wir über Sie sammeln, an unsere Dienstleister weitergeben, die bestimmte Funktionen oder Dienste in unserem Auftrag ausführen, wie z. B. Installations-, Wartungs- und Reparaturdienste, Betriebs-, Abrechnungs- und Inkassodienste, Informationstechnologie und Netzwerkdienste, Marktforschung und Marketingservices. Wir verwenden die folgenden Kategorien von Dienstleistern:
    • Abrechnungs- und Inkassodienstleister, wie z. B. Zahlungsabwickler und Organisationen, die uns bei der Beurteilung Ihres Kredit- und Zahlungsstatus unterstützen;
    • Professionelle Dienstleistungsberater wie Wirtschaftsprüfungs- und Buchführungsunternehmen, Anwaltskanzleien oder andere Unternehmen, die projektbasierte Ressourcen und Unterstützung bereitstellen;
    • Werbungs- und Marketingdienstleistungen; und
    • IT-Anbieter, wie z. B. Unternehmen, die bei der Gestaltung, dem Hosting und der Wartung von Websites, der Speicherung von Daten und Software sowie beim Netzwerkbetrieb behilflich sind.
  • Werbetreibende: Wir können Ihre Informationen an ausgewählte Werbe-, Marketing- und Analysepartner weitergeben, damit diese die in die Podcasts unserer Kunden eingefügten Anzeigen für unsere Kunden personalisieren können. Omny Studio ist jedoch nicht verantwortlich für die Datenschutzpraktiken dieser Geschäftspartner, die Ihre Daten möglicherweise für ihre eigenen Zwecke verwenden
  • Andere Dritte, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben oder zum Schutz der Sicherheit unserer Website und/oder der Omny Studio-Dienste erforderlich ist: Wir können Ihre Daten bei Bedarf an Dritte weitergeben, um die geltenden Gesetze einzuhalten oder die Sicherheit von Omny Studio, seinen Muttergesellschaften, verbundenen Unternehmen und Tochtergesellschaften, unsere Website und/oder die Dienstleistungen zu schützen.
  • Im Zusammenhang mit einer Vermögensübertragung: Wenn wir unser Geschäft ganz oder teilweise verkaufen oder einen Verkauf oder einen Vermögensübertrag vornehmen oder anderweitig an einer Fusion oder einer Unternehmensübertragung beteiligt sind oder im Falle einer Insolvenz, können wir die Weitergabe Ihrer Informationen an Dritte als Ergebnis dieser Transaktion vornehmen.
  • Andere Dritte mit Ihrer Zustimmung: Wir können Ihre Daten an andere Dritte weitergeben, wenn Sie einer solchen Weitergabe zustimmen.
  • Aggregierte Daten. Wir können aggregierte Daten, die eine Person nicht beschreiben oder identifizieren, wie aggregierte Website-Nutzungsdaten oder demografische Berichte, an Dritte weitergeben.

Eine vollständige Liste der Dritten, mit denen wir zusammenarbeiten, finden Sie unter: https://omnystudio.com/policies/subprocessors.

6. Cookies

Wir verwenden von Zeit zu Zeit „Cookies“, „Pixel-Tags“ und andere Technologien für folgende Zwecke:

  • Website-Verwaltung/Wichtige Cookies: Zum Aktivieren von Funktionen, die für die Bereitstellung der Dienste auf unserer Website erforderlich sind, wie z. B. Ihre Identifizierung, dass Sie angemeldet sind, das Verfolgen von Inhaltsansichten und das Speichern Ihrer Präferenzen.
  • Analytik: Damit wir verstehen, wie unsere Services verwendet werden, um die Seitenleistung zu verfolgen und Verbesserungen vorzunehmen.
  • Personalisierte Werbung: Zur Bereitstellung personalisierter Werbung basierend auf Ihren Vorlieben oder Interessen und zur Messung der Wirksamkeit von Anzeigen.

Cookies sind kleine Informationen, die vom Webbrowser Ihres Computers gespeichert werden. Sie können entscheiden, ob und wie Ihr Computer ein Cookie akzeptiert, indem Sie Ihre Einstellungen oder Optionen in Ihrem Browser konfigurieren. Wenn Sie jedoch Cookies ablehnen, können Sie bestimmte Funktionen unserer Website möglicherweise nicht nutzen.

Pixel-Tags sind sehr kleine Bilder oder kleine Daten, die in Bilder eingebettet sind, auch bekannt als „Web Beacons“ oder „Clear GIFs“. Sie erkennen Cookies, die Uhrzeit und das Datum, an dem eine Seite angezeigt wird, sowie eine Beschreibung der Seite, auf welcher der Pixel Tag platziert wird und ähnliche Informationen von Ihrem Computer oder Gerät.

Sie können Cookies blockieren, indem Sie eine Einstellung in Ihrem Browser aktivieren, mit der Sie die Einstellung von Cookies ablehnen können. Sie können Cookies auch über Ihre Browsereinstellungen löschen. Wenn Sie Ihre Browsereinstellungen verwenden, um Cookies (einschließlich wichtiger Cookies) zu deaktivieren, abzulehnen oder zu blockieren, funktionieren bestimmte Teile unserer Websites nicht vollständig. In einigen Fällen sind unsere Websites möglicherweise überhaupt nicht zugänglich. Bitte beachten Sie, dass wir bei Verwendung von Cookies durch Dritte keine Kontrolle darüber haben, wie diese Dritte diese Cookies verwenden.

Eine vollständige Liste der von uns verwendeten Cookies finden Sie in unseren Cookie-Bestimmungen: https://omnystudio.com/policies/cookies.

7. Analysen von Dritten

Wir können Dritten erlauben, ihre eigenen Cookies, Pixel-Tags und andere Technologien zu platzieren und zu lesen, um Informationen über unsere Website zu sammeln.

Unsere Drittanbieter können diese Technologien verwenden, um Informationen zu sammeln, (i) die uns bei der Messung, Recherche und Analyse des Datenverkehrs helfen und (ii) die dazu dienen, Ihnen personalisierte Werbung über das Internet zu liefern, die auf Ihre offensichtlichen Interessen zugeschnitten ist. Soweit wir Informationen aus Diensten Dritter mit persönlichen Informationen kombinieren, die wir direkt von Ihnen erheben, werden wir die kombinierten Informationen als persönliche Informationen im Rahmen dieser Datenschutzbestimmungen behandeln. Andernfalls unterliegen die von Dritten gesammelten und gespeicherten Informationen weiterhin ihren Richtlinien und Praktiken, einschließlich der Frage, ob sie weiterhin Informationen an uns weitergeben, welche Arten von Informationen weitergegeben werden und welche Entscheidungen Sie treffen, was für andere bei Dienstleistungen von Dritten sichtbar ist.

Sie können Entscheidungen bezüglich der Verwendung von Cookies von Google Analytics treffen, indem Sie auf https://tools.google.com/dlpage/gaoptout gehen oder das Google Analytics Opt-out-Browser-Add-on herunterladen.

Wir weisen Sie darauf hin, dass unsere Website Informationen, einschließlich persönlicher Informationen, für Zwecke der Online-Verhaltenswerbung sammelt. Dementsprechend halten wir uns an die Selbstregulierungsgrundsätze der Digital Advertising Alliance („DAA“) für Online-Verhaltenswerbung („DAA-Grundsätze“), und wir fordern die Werbetreibenden und Dienstleister, die werbebezogene Dienstleistungen für uns erbringen, auf, sich auch an die DAA-Grundsätze zu halten. Weitere Informationen darüber, wie Sie bestimmte Entscheidungen in Bezug auf Online-Verhaltenswerbung treffen können, finden Sie unter https://www.aboutads.info/choices und https://www.aboutads.info/appchoices, um Informationen zum Opt-out-Programm der DAA für mobile Apps zu erhalten. Einige dieser Unternehmen sind möglicherweise auch Mitglieder der Network Advertising Initiative („NAI“). Weitere Informationen zur NAI und Ihren Opt-out-Optionen für ihre Mitglieder finden Sie unter https://www.networkadvertising.org/choices/.

Beachten Sie bitte, dass Sie möglicherweise auch weiterhin andere Arten von Anzeigen erhalten, auch wenn Sie bestimmte Arten von Online-Verhaltenswerbung deaktivieren können. Das Deaktivieren bedeutet nur, dass diese ausgewählten Mitglieder Ihnen keine bestimmte interessenbezogene Werbung mehr liefern sollten, es bedeutet jedoch nicht, dass Sie keine zielgerichteten Inhalte und/oder Anzeigen mehr erhalten (z. B. von anderen Werbenetzwerken). Omny Studio ist nicht verantwortlich für die Wirksamkeit oder Einhaltung der Opt-out-Optionen oder -Programme Dritter oder für die Richtigkeit ihrer Aussagen zu ihren Programmen.

8. Datensicherheit

Wir ergreifen alle angemessenen Maßnahmen, um alle persönlichen Daten, die wir möglicherweise sammeln, vor Missbrauch, Eingriffen, Verlust und unbefugtem Zugriff, Änderung und Offenlegung zu schützen, einschließlich der Sicherstellung, dass unsere Dienstanbieter und Werbetreibenden Vertraulichkeitsbeschränkungen zugestimmt haben und alle persönlichen Informationen, die wir mit ihnen teilen oder die sie in unserem Namen erheben, ausschließlich zum Zweck der Erbringung der vertraglich vereinbarten Dienstleistung mit uns dienen.

Wir haben angemessene technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen, Richtlinien und Abläufe implementiert und warten diese, um das Risiko einer versehentlichen Zerstörung oder eines versehentlichen Verlusts oder der unbefugten Offenlegung oder des unbefugten Zugriffs auf personenbezogene Daten entsprechend der Art der betreffenden Informationen zu verringern. Zu den Maßnahmen, die wir ergreifen, gehören:

  • erstellen von Vertraulichkeitsvorschriften für unsere Mitarbeiter, Dienstleister und Werbetreibenden;
  • Zerstörung oder dauerhafte Anonymisierung personenbezogener Daten, wenn diese für die Zwecke, für die sie gesammelt wurden, nicht mehr benötigt werden;
  • Befolgen von strengen Sicherheitsverfahren bei der Speicherung und Offenlegung Ihrer persönlichen Daten, um den unbefugten Zugriff darauf zu verhindern; und
  • Verwenden einer sicheren Kommunikationsübertragungssoftware (bekannt als „Secure Sockets Layer“ oder „SSL“), die alle Informationen, die Sie auf unserer Website eingeben, verschlüsselt, bevor sie an uns gesendet werden. SSL ist ein branchenübliches Verschlüsselungsprotokoll, das sicherstellt, dass die Informationen angemessen vor unbefugtem Abfangen geschützt sind.

Da die Sicherheit von Informationen teilweise von der Sicherheit des Computers abhängt, den Sie zur Kommunikation mit uns verwenden, und von der Sicherheit, die Sie zum Schutz von Benutzer-IDs und Kennwörtern verwenden, ergreifen Sie bitte geeignete Maßnahmen zum Schutz dieser Informationen.

9. Datenspeicherung und Aufbewahrung

Omny Studio hostet Daten mit Hosting-Dienstleistern an zahlreichen Standorten, darunter in den USA, Europa und Australien. Wir können Ihre Daten an unsere Hosting-Dienstleister oder andere Dienstleister in den Ländern oder anderen Ländern weitergeben, in denen wir von Zeit zu Zeit unser Geschäft betreiben. Wenn Sie sich in der Europäischen Union (einschließlich Großbritannien) befinden, werden Ihre persönlichen Daten möglicherweise in Länder außerhalb der Europäischen Union übertragen und gespeichert, einschließlich den USA und Australien, die unterschiedlichen Datenschutzstandards unterliegen. Wir werden angemessene Schritte unternehmen, um sicherzustellen, dass die Übermittlung personenbezogener Daten den geltenden Gesetzen entspricht.

Wir werden Ihre persönlichen Daten so lange speichern, wie dies für die Zwecke, für die sie gesammelt wurden, erforderlich ist, wie in diesen Datenschutzbestimmungen erläutert. Wenn Ihre Daten nicht mehr benötigt werden, sorgen wir dafür, dass sie sicher entsorgt werden. Unter bestimmten Umständen speichern wir Ihre persönlichen Daten möglicherweise für längere Zeiträume, beispielsweise wenn wir gemäß den gesetzlichen, behördlichen, steuerlichen und buchhalterischen Anforderungen dazu verpflichtet sind. Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch über einen längeren Zeitraum speichern, damit wir im Falle von Beschwerden oder Schwierigkeiten, Ihre Geschäfte mit uns genau dokumentieren können oder wenn wir der Ansicht sind, dass die Möglichkeit eines Rechtsstreits in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten oder Ihre Geschäft besteht. Wir verarbeiten, speichern oder hosten keine personenbezogenen Daten auf unbestimmte Zeit.

10. Ihr Recht in Verbindung mit Ihren persönlichen Daten

Unter bestimmten Umständen und in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen haben Sie das Recht auf:

  • Auskunftsrecht – das Recht, über die von uns über Sie verarbeiteten persönlichen Daten informiert zu werden und Zugang zu diesen anzufordern;
  • Recht auf Berichtigung – das Recht, zu verlangen, dass wir Ihre persönlichen Daten ändern oder aktualisieren, wenn sie ungenau oder unvollständig sind;
  • Recht auf Löschung – das Recht zu verlangen, dass wir Ihre persönlichen Daten löschen;
  • Recht auf Einschränkung – das Recht, zu verlangen, dass wir die Verarbeitung aller oder einiger Ihrer persönlichen Daten vorübergehend oder dauerhaft einstellen;
  • Widerspruchsrecht:
  • Sie haben jederzeit das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aus Gründen, die Ihre besondere Situation betreffen, zu widersprechen;
  • Das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Direktmarketingzwecke zu widersprechen;
  • Recht auf Datenübertragbarkeit – das Recht, eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten in elektronischer Form anzufordern und diese personenbezogenen Daten zur Verwendung im Dienst eines Dritten zu übermitteln; und
  • Das Recht, keiner automatisierten Entscheidungsfindung zu unterliegen – das Recht, keiner Entscheidung zu unterliegen, die ausschließlich auf automatisierter Entscheidungsfindung basiert, einschließlich Profilerstellung, wenn die Entscheidung eine rechtliche Auswirkung auf Sie haben oder eine ähnlich bedeutende Auswirkung haben würde.

Wenn Sie eines der oben genannten Rechte ausüben möchten, kontaktieren Sie uns bitte:

  • Per E-Mail an privacy@tritondigital.com
  • Per Post an 121cast Pty Ltd, Attn: Privacy, Level 2, 520 Bourke Street, Melbourne, Victoria 3000, AUSTRALIEN
  • Telefonisch unter +1 (800) 860-8318

Sie zahlen keine Gebühr, um auf Ihre persönlichen Daten zuzugreifen (oder andere Rechte auszuüben). Wir können jedoch eine angemessene Gebühr erheben, wenn Ihre Zugangsanfrage unbegründet oder übertrieben ist, wenn dies gesetzlich zulässig ist. Alternativ können wir uns unter solchen Umständen weigern, der Anfrage nachzukommen. Darüber hinaus kann es Anfragen geben, die wir aufgrund anderer gesetzlicher Anforderungen der EU nicht bearbeiten können. Wenn eine Anfrage abgelehnt wird, werden wir Sie über den Grund informieren.

Ihre Anfrage muss ausreichende Informationen enthalten, die es uns ermöglichen, angemessen zu überprüfen, ob Sie die Person sind, über die wir personenbezogene Daten erhoben haben (oder ein Bevollmächtigter für diese Person). Bitte geben Sie uns daher folgende Informationen:

  • eine klare Beschreibung Ihrer Angelegenheit; und
  • Ihre Kontaktinformationen

Wenn Sie unsere Websites besuchen und/oder einen von Omny Studio gehosteten Podcast anhören geben Sie bitte zusätzlich zu den oben genannten Informationen auch folgende an:

  • die Identität des Datencontrollers/Unternehmens, mit dem wir zusammenarbeiten, um Ihnen eine Dienstleistung anzubieten (d. h. den Radiosender, Podcaster oder Audio-Publisher, den Sie gehört haben); und
  • die IP-Adresse und den User Agent der Person, auf die sich die persönlichen Informationen beziehen.

Wir verwenden die von Ihnen zur Überprüfung bereitgestellten Informationen nur zum Zwecke der Überprüfung. Dies ist eine Sicherheitsmaßnahme, um sicherzustellen, dass personenbezogene Daten nicht an eine anfragende Person weitergegeben werden, die kein Recht hat, diese zu erhalten. Wenn Sie sich in der EU befinden, haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei einer EU-Aufsichtsbehörde einzureichen. Wenn Sie jedoch eine Beschwerde bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben, bitten wir Sie, sich zuerst mit uns in Verbindung zu setzen, und wir werden Ihnen umgehend antworten.

Ihre kalifornischen Datenschutzrechte

Wir können jede der in Abschnitt 4 aufgeführten Kategorien personenbezogener Daten offenlegen und sie für die oben genannten Zwecke oder für andere geschäftliche oder betriebliche Zwecke verwenden, die mit dem Kontext vereinbar sind, in dem die personenbezogenen Daten gesammelt wurden. Unsere Offenlegung personenbezogener Daten umfasst die Offenlegung gegenüber unseren Dienstleistern, bei denen es sich um Unternehmen handelt, die wir zu geschäftlichen Zwecken mit der Durchführung von Aktivitäten in unserem Namen beauftragen, Datenaggregatoren, Werbefirmen, Analyse- und Werbeverfolgungsunternehmen und anderen Unternehmen innerhalb der Omny Studio-Gruppe, das Ganze wie oben in Abschnitt 5 beschrieben.

Um den Verkauf personenbezogener Daten durch Dritte abzulehnen, besuchen Sie bitte:

11. Internationale Übermittlung personenbezogener Daten

Bitte beachten Sie, dass die von uns gesammelten persönlichen Daten möglicherweise auf Server oder Datenbanken außerhalb Ihres Bundesstaates, Ihrer Provinz, Ihres Landes oder einer anderen Gerichtsbarkeit übertragen und dort verwaltet werden, wo die Datenschutzgesetze möglicherweise nicht so schützend sind wie die an Ihrem Standort. Wenn Sie sich außerhalb der USA befinden, werden Sie darauf hingewiesen, dass wir personenbezogene Daten in den USA verarbeiten und speichern.

;